Uni Bonn Zentralstelle für Schlüsselqualifikationen
_________________________

Uni Bonn
_________________________

Uni Bremen
_________________________

Universität zu Köln
_________________________

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
_________________________

Düsseldorf
_________________________

Hochschule Koblenz
_________________________

TH Köln
_________________________

IHK Bonn/Rhein-Sieg
_________________________

Gründungsakademie Rhein-Sieg
_________________________

Uni Bonn
_________________________

Falls Sie eine konkrete Referenzauskunft wünschen, gebe ich Ihnen
gerne die Kontaktdaten der Ansprechpartner bekannt.


Trophäen:

"Postdok-Erfahrung: Mit Frau Strang auf der Zielgeraden der Habilitation: Ich habe ein Einzelcoaching mit Frau Strang gehabt, kurz bevor es für mich in die Endphase der Habilitation ging. Dank ihrer Hilfe gab es nach einem intensiven Tagestraining nicht nur einen konkreten Zeitplan und viele motivierende Karteikarten mit Motivationsfaktoren mit nach Hause nehmen, sondern auch eine gute innere Haltung für den Fokus. Frau Strang hat mich durch ihre zugewandte, vollkommen auf mich konzentrierte, zugleich sympathische und humorvolle Art motiviert und fit gemacht für den Endspurt. Dank Frau Strang wurde aus der etwas kurvenreichen Schussfahrt eine richtige Zielgerade! Frau Strang war gleichzeitig beim Startschuss, zwischendurch immer mal wieder ein wichtiger Streckenposten und am Ende sogar mit guten Gedanken bei mir. Unschätzbar wertvolle Unterstützung. Von Herzen Danke dafür!" K.S., 2018

"Juristisches Staatsexamen: Nun liegen meine Klausuren drei Wochen zurück und ich starte heute wieder in die Vorbereitung für die mündliche Prüfung. Die Klausuren sind nicht so gut gelaufen, wie ich es mir erhofft hatte, aber trotzdem konnte ich viel aus der Prüfungssituation mitnehmen und lass mich jetzt einfach überraschen ob es geklappt hat oder nicht. Meine Noten erfahre ich leider erst im Oktober, sodass die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung auf gut Glück erfolgt. Trotzdem bin ich motiviert und auch wenn es nicht geklappt haben sollte konnte ich in der Vorbereitung viel über mich und meine Lernweise lernen, sodass es in keinem Fall umsonst war. Ihnen auch nochmal vielen Dank für die ständige Unterstützung!“ A.B. 2018

"Vielen Dank für die exzellente Begleitung während des herausfordernden, aber auch ungemein lohnenden Weges zu meiner Dissertation. Ihr Einfühlungsvermögen, Ihre Klarheit und Ihr guter analytischer Blick haben nicht nur maßgeblich dazu beigetragen, die Promotion erfolgreich abzuschließen, sondern auch neue Blickwinkel zu eröffnen. Ihre professionelle Haltung hat mich dabei unterstützt, Krisen zu meistern und gestärkt daraus hervorzugehen und so meinen eigenen Weg zu entwickeln. So konnte ich nicht nur die Dissertation gut abschließen, sondern auch beruflich neue Wege gehen und den lang gehegten Plan einer Existenzgründung umsetzen." I.W., 2017

"Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich gestern meine Dissertation beim Dekanat eingereicht haben. Ich danke Ihnen jetzt schon einmal für Ihre Entspanntheit, Klarheit und Struktur, die sehr dazu beigetragen haben!!" H.H, 2015


Erfahrungsberichte von Doktoranden:

Interview mit Herrn Dr.Ano Nym
Ano
, herzlichen Glückwunsch! Du hast Deine Promotion in gut zwei Jahren zustande gebracht. Ein enormes Pensum, vor allem neben Deiner beruflichen Tätigkeit!
Ja, ich habe vom Sommer 2005 bis Sommer 2007 promoviert. Davor lag ein Jahr Literaturrecherche inklusive intensiver Auseinander- setzung mit dem Thema...
weiterlesen

Erfahrungsbericht von Dr. Andrea Haseleu:
Ich startete meine Promotion im Mai 1998, mit 26 Jahren. Ausgangspunkt war meine Diplomarbeit, studiert habe ich Lebensmittelwissenschaften. Bei Anouschka Strang wusste ich mich mit meiner Promotion in den besten Händen, da sie mir bereits bei meiner Diplomarbeit aktiv aus meinen Schreibblockaden herausgeholfen hat...
weiterlesen

Erfahrungsbericht von Rechtsanwalt Dr. Andreas Plate:
Promoviert habe ich in den Jahren 2000 bis 2003. Den Titel „Dr. P.H.“ (Public Health TU Berlin) habe ich 2004 erhalten, da war ich 34 Jahre alt. Anouschka Strang lernte ich im Graduiertenkolleg „Bedarfsgerechte und kostengünstige Gesundheitsversorgung“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) kennen...
weiterlesen

 

Impressum